<<

Akustische Raumdiagonalen
Partizipative Klangintervention für mobile Lautsprecherboxen. 2019
Hauptgebäude Bauhaus Universität Weimar
im Rahmen der Konferenz "Gestaltung von Klangwelten", HfM Weimar




Akustische Raumdiagonalen besteht aus 11 Abschnitten zwischen einer und fünf Minuten Dauer: Glocken / Pierrot I / Rauschfarbe / Pierrot II / Radioesque / Hauer / Stehende Musik A / Stehende Musik B / Zwieklang tief / Zwieklang hoch / Space projection. Die Gesamtdauer beträgt 36 Minuten.
(Die Audios sind entweder eine Stereoversion der vierkanaligen Komposition, oder ein Mitschnitt, und stellen dann eine skizzenhafte Momentaufnahme dar: die Mikrofone waren weiter entfernt bzw. näher an den installativen Konstellationen platziert, so ergaben sich unterschiedliche Perspektiven auf den Klang im Gebäude.)

> Glocken
> Pierrot I (Mitschnitt)
> Pierrot I
> Pierrot II (Mitschnitt)
> Rauschfarbe (Mitschnitt)
> Hauer
> Stehende Musik A
> Zwieklang tief
> Space


















Fotos: Fabian Czolbe, Kirsten Reese